Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

Nachwuchswerbung in Reimform

Was wäre, wenn ein junger, charismatischer Poetry Slammer aus Berlin ein Gedicht über die Arbeit der Landschaftsgärtner*innen schriebe und dieses dann auch noch verfilmt würde? Träfe dieser Film nicht genau den Nerv des beruflichen Nachwuchses? Der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg hat es ausprobiert. mehr

Pflanzenkunde im Abonnement

In Schleswig-Holstein beschreitet der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau innovative Pfade, um bei den Auszubildenden die Begeisterung für die Pflanze zu wecken. mehr

FGL S.-H. bestätigt Vizepräsidenten im Amt

Ursprünglich hätte die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein (FGL S.-H.) im März in der ACO Academy in Büdelsdorf stattfinden sollen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurde sie verschoben und der interne Versammlungsteil am 2. Oktober unter corona-konformen Bedingungen im Gartenbauzentrum Ellerhoop nachgeholt. mehr

Struktur folgt Strategie: Change Manager coacht Fachverband während Klausurtagung

Was ist unsere Vision? Was möchten unsere Mitglieder wirklich? Und wo liegen in den kommenden Jahren die Prioritäten in der Verbands- und Präsidiumsarbeit? Diesen zentralen Fragen ging das Präsidium des Fachverbands Garten- Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein (FGL S.H.) während der diesjährigen Klausurtagung auf den Grund. Sparringspartner und Navigator in der Diskussion war Norbert Kohlscheen, systematischer Organisationsberater und Experte für Change Management aus Hamburg. mehr

Beste Nachwuchs-Gärtnerin Schleswig-Holsteins kommt aus Westerrönfeld

Wer einen gärtnerischen Beruf ergreifen möchte, kann zwischen sieben Fachrichtungen wählen. Die ausbildungsstärkste und somit gefragteste ist der Garten- und Landschaftsbau. Seit fast zwei Jahrzehnten entscheiden sich jedes Jahr mehr als die Hälfte der jungen Menschen, die in der „Grünen Branche“ arbeiten möchten, für eine Ausbildung zum Landschaftsgärtner oder zur Landschaftsgärtnerin. Am 7. und 8. September entließen die Landschaftsgärtner Schleswig-Holsteins 74 junge Nachwuchskräfte ins Berufsleben, die in diesem Sommer ihre Abschlussprüfung erfolgreich gemeistert haben. Das beste Prüfungsergebnis über alle sieben Fachrichtungen hinweg erzielte Klara Bolz von der Fachfirma Erwin Rumpf Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG aus Nortorf. Sie ist damit die landesweit erfolgreichste gärtnerische Absolventin 2020. mehr

1 2